Die deutsche Einheit

Frank Haase
QR-Plastik “Die deutsche Einheit”
MDF, Acrylglas, Kunststoff 2009
40 x 40 x 180 cm
– unverkäuflich –

Die 2009 erstellte QR-Plastik “Die Deutsche Einheit” beschäftigt sich Jahrzehnte nach dem Mauerfall mit dem Thema der deutschen Wiedervereinigung und mit der Existenz immer noch unterschiedlicher Sichtweisen auf dieses geschichtliche Ereignis. Im oberen Bereich des stilisierten Grenzpfahls befindet sich eine Kugelwolke aus 178 Elementen, die als Sinnbild für die Gesellschaft dient. In ihr existieren Gruppen ebenso wie Solitäre, manche Elemente befinden sich im Zentrum der Gruppe, andere an ihren Außenrändern. Aber nur zusammen erfüllen sie eine Funktion: Die Bildung von zwei ineinander verschachtelten QR-Codes. Sie sind – in Abhängigkeit von der räumlichen Position des Betrachters – als “Ost” und als “West” auszulesen. So zeigt die Plastik, dass die Sicht auf die deutsche Wiedervereinigung immer noch differiert, ja nach Standpunkt bzw. geografischer Position des Subjekts.

zurück zur Übersicht QR-Art
zurück zur Übersicht Galerie